Zahnarzt Wiesbaden

Professionelle Zahnreinigung Wiesbaden

Was ist eine Professionelle Zahnreinigung (PZR)?

Eine Professionelle Zahnreinigung (PZR) gehört zu den wichtigsten vorbeugenden Maßnahmen, um Zähne gesund zu erhalten. Mit verschiedenen Methoden werden festsitzende Zahnbeläge auch an schwer zugänglichen Stellen entfernt, beispielsweise in den Zahnzwischenräumen. Ein kosmetischer Nebeneffekt: Man hat man sofort hellere Zähne!

Zu Hause kann man mit Zahnbürste, Zahnseide, Zahnzwischenraum-Bürstchen und Mundwasser bestmöglich vorarbeiten.

Gibt es Argumente für eine Professionelle Zahnreinigung (PZR)?

Im Normalfall reicht eine gründliche Zahnpflege zu Hause aus, um akute Zahnfleischentzündungen und schnell wachsende Karies zu verhindern. Doch wer putzt schon absolut perfekt? Zahnstein entsteht, wenn hartnäckige Zahnbeläge (Plaque) durch Mineralien aus dem Speichel verhärten. Um diesen zu entfernen, braucht man spezielle Instrumente und eine entsprechende Technik.

Auf Dauer lässt sich allmählich entstehender Zahnbelag an schwer zugänglichen Stellen – vor allem in den Zahnzwischenräumen - nicht vollständig vermeiden. Das kann unter anderem zu einer chronischen Entzündung des Zahnfleisches führen, heimtückischerweise meist ohne Schmerzen oder andere Beschwerden. Wird diese Parodontitis (umgangssprachlich Parodontose) nicht behandelt, zieht sich das Zahnfleisch zurück und der Knochen baut sich ab. Scheinbar plötzlich kann ein Zahn wackeln und ausfallen.

Professionell gereinigte Zähne beugen nicht nur Karies und Parodontitis vor, sondern tragen zur Gesundheit des gesamten Körpers bei. Das Immunsystem wird gestärkt und das Kariesrisiko um 70 Prozent gesenkt. Oberflächliche Verfärbungen durch Lebensmittel werden entfernt. Ohne gelblichen Schleier wirkt das Lächeln wieder einen Tick strahlender.

Mit der Zahnbürste können viele Zahnflächen nicht erreicht werden.

Rita Mohn, Google Bewertung 2021

"Hatte gestern meinen Termin zur Kontrolle. War ja davor noch nie dort (haben glaube ich neu geöffnet), aber ich muss sagen: Schnelle Terminvergabe und es ist eine sehr schöne und vor allem neumodische Praxis! Kann wirklich nichts negatives sagen, waren alle sehr nett und kompetent. Komm gerne wieder!"

Janine Jockel, Google Bewertung 2021

"Ich bin mit schrecklichen Zahnschmerzen in die Praxis gekommen und wurde als Notfall sofort behandelt. Es wurde sich viel Mühe bei der Diagnose gegeben und auf meine Fragen und Ängste wurde optimal eingegangen. Das Team ist super und sehr freundlich."

Wie funktioniert eine Professionelle Zahnreinigung (PZR)?

Die Professionelle Zahnreinigung ist eine Intensivbehandlung mit Spezialinstrumenten. Das Ziel ist es, krankmachende und kosmetisch störende Beläge zu entfernen, die das Risiko für Karies und Parodontitis (umgangssprachlich Parodontose) erhöhen. Die rauen Stellen, an denen vorher Zahnstein war, werden mit unterschiedlichen Methoden poliert. Damit haben es Bakterien schwerer, sich anzuheften. Zusätzlich härtet und schützt ein Fluoridlack die Oberfläche. Im AllDent Zahnzentrum Wiesbaden wird auch die Zunge gründlich gesäubert, damit Bakterien nicht von dort aus auf die Zähne wandern.  Nach einer Professionellen Zahnreinigung sind die Zähne meist etwas weißer als zuvor. Oberflächliche Verfärbungen durch Kaffee, Tee, Zigaretten oder Lebensmittel wurden entfernt.

Wie läuft eine Professionelle Zahnreinigung (PZR) bei AllDent ab?

Der Ablauf der Professionellen Zahnreinigung bei AllDent folgt den aktuellen wissenschaftlichen Empfehlungen und den Maßgaben der Stiftung Warentest. Das AllDent Zahnzentrum Wiesbaden legt Wert darauf, dass nur speziell geschulte Fachkräfte eine Professionelle Zahnreinigung durchführen. Das Ergebnis wird noch einmal von einem Zahnarzt begutachtet.

So ist der Ablauf

  • Termine zur vollen Stunde
  • Rund 50 Minuten Behandlung
  • Ausführliche Beratung zur Mundhygiene
  • Medizinische Mundspülung (AllMedis Cleaning)
  • Reinigung aller Zähne, Zahnflächen und Zahnzwischenräume
  • Je nach Bedarf und Wunsch: Einsatz von sogenanntem AirFlow, Ultraschall oder reiner Handinstrumentierung
  • Gründliche Zungenreinigung
  • Zweistufige Politur aller Zähne
  • Auftragen eines Fluorid-Schutzlacks
  • Kontrolle der Behandlung durch den Zahnarzt

 

Das AllDent Zahnzentrum Wiesbaden bietet die Professionelle Zahnreinigung trotz höchster Leistungsanforderungen sehr günstig an. (Siehe Einzelpreisliste).

Die Patienten profitieren von der straff kalkulierten Administration im AllDent Zahnzentrum Wiesbaden! Die Ersparnis geben wir unmittelbar an die Patienten weiter. Daher bitten wir um Verständnis, dass das Honorar für unsere Leistung aus verwaltungstechnischen Gründen gleich am Empfang verlangt wird.

Unklare Begriffe?

Finden Sie eine Erklärung in unserem Fachbegriffs-Lexikon.

Einblicke in die Professionelle Zahnreinigung bei AllDent

Mit Gemafreier Rockmusik: One Second von Frametraxx

Was sollte man über eine Professionelle Zahnreinigung (PZR) wissen?

  • Bei einem gesunden Gebiss ohne Parodontitis (Parodontose) und Karies wird eine Professionelle Zahnreinigung zweimal jährlich empfohlen.
  • Bei einem hohen persönlichen Kariesrisiko, freiliegenden Zahnhälsen oder unregelmäßiger häuslicher Zahnpflege kann eine Professionelle Zahnreinigung nach Anraten des Zahnarztes in kürzeren Abständen nötig werden.
  • Vor der Professionellen Zahnreinigung sollten die Zähne wie gewohnt gründlich mit Zahnbürste und Zahnpasta geputzt werden.
  • Nach der Professionellen Zahnreinigung sollte man einige Stunden keine färbenden Lebensmittel oder Getränke zu sich nehmen. Also Vorsicht bei Balsamico-Essig, Curry, Softdrinks und Co!
  • Eine Professionelle Zahnreinigung ist normalerweise nicht schmerzhaft. Schließlich wird ja nur die Oberfläche der Zähne gereinigt. Individuell kann ein leichtes Kratzen an den Zähnen oder Kitzeln des Zahnfleisches als unangenehm empfunden werden.
  • Üblicherweise ist die Professionelle Zahnreinigung für gesetzlich versicherte Patienten eine Privatleistung. Doch immer mehr Krankenversicherungen gehen dazu über, sich an den Kosten zu beteiligen. Nachfragen lohnt sich!
  • Wer eine private Zusatzversicherung hat oder voll privat versichert ist, sollte sicherheitshalber vorab anfragen, ob die Kosten übernommen werden.

Die Stiftung Warentest zum Thema. Mehr hier

*Beispiel für die selbst zu tragenden Kosten bei gesetzlich Versicherten (= Eigenanteil). Die tatsächlichen Kosten ergeben sich aus individuellen Umständen gemäß der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ). Bei bestimmten Leistungen besteht gegebenenfalls eine Therapiealternative ohne Eigenanteil. Für die Professionelle Zahnreinigung wurde die Position GOZ Nr. 1040 28 mal angesetzt (entspricht einem vollbezahnten Gebiss eines Erwachsenen), mit einem Faktor von 1,1, was einer Einzelgebühr von 1,75 Euro pro Zahn entspricht. Die Professionelle Zahnreinigung wird von den meisten gesetzlichen Krankenkassen nicht erstattet. Allerdings beteiligen sich immer mehr Krankenkassen an den Kosten. Bitte fragen Sie deshalb bei Ihrer Krankenkasse nach. Eventuell können Sie die Rechnung dort einreichen. Eine Direktabrechnung zwischen AllDent und Ihrer Krankenkasse ist derzeit noch nicht möglich.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzer­freund­lichkeit bieten zu können
mehr InformationenOK
COVID-19 Infos